Lösungen
Produkte
Ressourcen
Partners
Persönliche Demo und 30 Tage Testzugang

Funktionale Verbesserungen beim Signature Service

electronic signature 5 2 22Für den DocuWare Signature Service hat es ein Update mit einigen funktionalen Verbesserungen gegeben. Diese zielen insbesondere darauf ab, bei den unterschiedlichen Signaturtypen und -providern die gleichen Funktionen anzubieten.

Neuerungen bei Signaturen mit Validated ID

Die folgenden Funktionen stehen jetzt für alle drei von DocuWare unterstützten Signaturtypen Remote, Centralized und Biometric zur Verfügung:

  • Auswahl der Sprache für die E-Mails, die automatisch in Zusammenhang mit der elektronischen Signatur verschickt werden
  • Möglichkeit, die Signatur mehrfach an verschiedenen Stellen eines Dokuments anzubringen
  • Beim Ablehnen der Signatur Übergabe des angegebenen Grunds an DocuWare, sichtbar im Workflow

Neuerung bei Signaturen mit DocuSign

Wie bei Validated ID wird jetzt auch bei DocuSign der Grund beim Ablehnen der Signatur an DocuWare übergeben und ist im Workflow sichtbar.

Neue Version der Konfigurationshandbücher

Im Rahmen des Updates des Signature Service wurden auch die Konfigurationshandbücher angepasst. Nutzen Sie die neuen Fassungen:

Um Interessenten die Vorzüge, Möglichkeiten und technische Hintergründe der elektronischen Signatur mit DocuWare aufzuzeigen, empfehlen wir das White Paper Elektronische Signaturen mit DocuWare: PDF | Online im Knowledge Center  

 

Themen

Alle anzeigen

Aktuelle Posts