Ein Investment, das Wirkung zeigt

Bei der Frankfurter Invest in Visions GmbH verwalten 19 Mitarbeiter ein Vermögen von über 820 Millionen Euro in sogenannten Impact Investment Fonds. Damit ermöglicht der Finanzdienstleister institutionellen und privaten Anlegern den Zugang zu Anlagen, die neben finanziellen Erträgen auch eine soziale Rendite bieten, also positive Auswirkungen auf Gesellschaft und Umwelt haben. Der Fokus liegt auf Entwicklungs- und Schwellenländern in Südamerika, Zentral- und Südostasien.

Lückenlose Dokumentation ist Pflicht

Um den hohen gesetzlichen Anforderungen an eine lückenlose Dokumentation des Investmentprozesses problemlos gerecht zu werden, setzt das Unternehmen auf Cloud-basiertes Dokumenten-Management in Verbindung mit Workflows. So gelingt es dem Portfoliomanager, jeden einzelnen Schritt revisionssicher zu dokumentieren. Denn von der Planung bis zum tatsächlichen Investment fallen große Dokumentenmengen an. Da Invest in Visions eine BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) Lizenz hat, wird der Finanzdienstleister regelmäßig geprüft.

 

190121_Edda SchröderEdda Schröder, Geschäftsführerin von Invest in Visions, begründet die Entscheidung für DocuWare: „Neben dem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis sprach vor allem die Komplexität des Systems, dazu die einfache Handhabung. Edda Schröder sieht die Cloud-basierte Variante für das Unternehmen zudem als passende Lösung an: „Obwohl wir unsere IT ausgelagert haben, können wir das System selbst konfigurieren und administrieren. Bei Fragen steht uns unser Dienstleister Docu-Pool sofort mit seinem Fachwissen zur Verfügung, sodass sich neue Prozesse schnell implementieren lassen.“  

 

Elektronische Prozesse für mehr Sicherheit

Gestartet wurde der DMS-Einsatz im Personalbereich bei der Prüfung von Urlaubsanträgen über digitale Workflows. Ein weiterer Workflow unterstützt den umfangreichen Investmentprozess von der Auswahl eines Projekts bis zum tatsächlichen Investment, der in vier Phasen aufgegliedert ist. Externe Partner werden dabei aktiv in den Prozess eingebunden. Über öffentliche Formulare können Dokumente eingespielt werden, welche dann teilweise eine neue Prozessphase auslösen.

 

Die einzelnen Phasen des Investmentprozesses – von der Vorstellung bis zur Auszahlung des Darlehens – lesen Sie im kompletten Beitrag im Fachmagazin für die digitale Transformation  Digital Business Cloud 01/2020.

Topics: Workflow, Cloud, Dokumenten-Management

Kommentar

Abonnieren Sie den Blog

Themen

alle anzeigen

Neueste Artikel