DocuWare auf der CeBIT – damals und heute

Jrgen_Biffar_1990_Bereits zum 30sten Male öffnet die CeBIT am Montag, den 16.3.2015, als eigenständige Messe ihre Türen – DocuWare ist fast von Anfang an dabei. Im Jahre 1990, knapp zwei Jahre nach Gründung der DOCUNET AG, hatte das Softwarehaus seinen ersten repräsentativen Messeauftritt mit einer Steckkarte für den PC – stündlich wurde DACS Office vom Firmengründer Jürgen Biffar vorgeführt. Heute bietet DocuWare alle Elemente für ein leistungsfähiges Enterprise Content Management – On Premise oder in der Cloud.

Auf der diesjährigen CeBIT eröffnet DocuWare-Geschäftsführer Jürgen Biffar als Vorstandsvorsitzender des BITKOM ECM-Bereichs das mit dem Branchenverband ausgerichtete CeBIT ECM Forum. Um 11:30h geht`s los, um 11:40h folgt die Keynote „Innovationen und Trends im Enterprise Content Management“ vom ECM-Experten und BITKOM-Vorstand Bernhard Zöller. An allen Messetagen finden auf dem Forum interessante Vorträge und Podiumsdiskussionen statt. Hier finden Sie das komplette Programm.

Zu den Trendthemen gehört in diesem Jahr die elektronische Rechnungsverarbeitung. Am DocuWare-Stand (Halle 3, G20) können Sie live erleben, wie einfach sich ZUGFeRD-konforme Rechnungen mit DocuWare erstellen lassen. Ein kostenloses Ticket erhalten Sie unter http://cebit.docuware.com mit dem Zugangscode: PaperGoesDigital

Topics: Veranstaltungen

Kommentar

Abonnieren Sie den Blog

Themen

alle anzeigen

Neueste Artikel