Digitale Transformation
Lösungen
Produkte
Über DocuWare
Persönliche Demo und 30 Tage Testzugang

Update: White Paper Systemarchitektur

DocuWare setzt auf Transparenz und zeigt in seinem White Paper Systemarchitektur, wie die Software gebaut ist. Die aktualisierte Fassung für DocuWare Version 7.6 bietet wertvolle Einblicke für alle, die mit der Einrichtung eines lokal installierten Systems zu tun haben.


Das White Paper Systemarchitektur informiert ausführlich darüber, wie DocuWare für die Vor-Ort-Installation gebaut ist. Sie erhalten einen Überblick zum gesamten System, lernen aber auch jede einzelne Komponente im Detail kennen, und das sowohl im Front- wie im Back-End.

Welche Aufgaben hat eine Komponente, mit welchen anderen „Bauteilen“ kommuniziert sie, wo werden ihre Funktionen verwaltet und was ist bei ihrer Installation zu beachten? All dies erläutert die Broschüre und bringt Sie auf den neuesten Stand zu Datenbanken und Speicherorten, zur Architektur der Archive, der Skalierung von Systemen, Integrationen und vielem mehr.

Das White Paper ist online und auch als PDF-Download verfügbar.

 

Andere Leser fanden auch diese Artikel interessant:

Integration mit DocuWare HR

Reibungslos arbeiten dank Integrationen – Beispiel HR-Abteilung
Schnelle Ablage und einfacher Zugriff auf Dokumente: Auch im Personalwesen ein Muss. Statt doppelter Datenhaltung und ständigem Wechsel zwischen Anwendungen integrieren Sie Mitarbeiterakten in Ihre Personalsoftware.

 
DocuWare Vesrion 7.6 Neuheiten DocuWare Version 7.6
Die neuen Funktionen ermöglichen passgenaue Datenübergabe an Drittsoftware, einfaches Teilen von Dokumenten mit Microsoft Teams, von Eingaben abhängige Auswahllisten bei Formularen und vieles mehr. 
 
Move to DocuWare Cloud Migration in die Cloud – Tipps vom Experten
Immer mehr DocuWare-Kunden planen einen Wechsel in die Cloud. Phil Robson, Senior Director of DocuWare Support Americas, stellt mit Synchronisation und Transfer zwei bewährte Methoden für eine reibungslose Migration vor.
 

 

Kommentar