Die Vorzüge papierloser Systeme

Viele Unternehmen konnten durch den Umstieg von herkömmlichen, manuellen,
papierbasierten Prozessen auf komfortable, digitale, benutzerzentrierte Verfahren bereits beträchtliche Kosteneinsparungen verbuchen. Durch die Reduzierung – oder besser vollständige Abschaffung – papierbasierter Dokumente profitiert Ihr Unternehmen von wesentlichen Vorteilen.

 

Kostensenkung

Die Einsparungen gehen weit über die reinen Papierkosten (die beträchtlich sind) hinaus. Auch die Kosten für Tonerkartuschen, Upgrades für Multifunktionsdrucker sowie Porto sinken. Noch bedeutendere Einsparungen lassen sich durch den Wegfall sperriger Aktenschränke und die Freigabe großflächiger Lagerbereiche erzielen.

Erhöhte Sicherheit

Beschränken Sie den Zugang zu bestimmten Dokumenten und Daten auf spezifische Personen, und wirken Sie Manipulationen entgegen. Sorgen Sie für bessere Disaster-Recovery-Prozesse. Das Abrufen archivierter, digitaler Dateien gestaltet sich problemloser als der Versuch, von Überflutung, Feuer oder einem eingestürzten Gebäude zerstörte Aktenschränke zu ersetzen.

Straffung der Organisation

Reduzieren Sie die Prozesszykluszeiten bei Schlüsselprozessen in der Kreditorenbuchhaltung,
der Personalabteilung, der Vertrags- und Rechtsabteilung sowie bei weiteren Kernge-schäftsabläufen um 75 %.