Gönnen Sie sich die neueste Software

DocuWare UpgradeZweimal pro Jahr gibt es eine neue DocuWare Version: Mehr Funktionen, schönere und intuitivere Oberflächen, bessere Performance – warum sollten Sie darauf verzichten? Der Weg zur aktuellen Version ist ganz einfach.

 

Mit der neuesten DocuWare Version geht beispielsweise E-Mail-Management noch leichter von der Hand: Anwendung und Konfiguration von Connect to Outlook sind neu gestaltet und um weitere Funktionen ergänzt. Aber das ist natürlich nicht alles, was die Version 6.11 bietet.

Diese Highlights verpassen Sie außerdem, wenn Sie mit einer noch älteren Version arbeiten:

-    Ordner im Web Client als Einstieg in die browserbasierte Aktenverwaltung (Version 6.10)
-    Große Dokumenten-Vorschau bei DocuWare Scan und vereinfachte Archivverwaltung (Version 6.9)
-    Komplette Client-Funktionalität im modernen Web Client, neue Technologien ermöglichen noch mehr Bedienkomfort (Version 6.8)
-    Viewer mit integriertem Indexdialog als neue Anzeigemöglichkeit sowie Suche über mehrere Archive (Version 6.7)
-    Automatische Speicherung der letzten fünf Suchabfragen und Speichern von Suchabfragen als Listen (Version 6.6)
-    Neu entwickelter Web Client mit verbesserte Benutzerführung komplett auf HTML5-Technologie basierend (Version 6.5)

Und so geht das Upgrade

Je nachdem wie groß Ihre DocuWare Installation ist und von welcher Version Sie upgraden wollen, empfehlen wir verschiedene Wege. Lassen Sie sich auf jeden Fall auch von Ihrem DocuWare-Partner beraten, denn er kennt Ihr System und Ihre Anforderungen.

Einfaches Upgrade

Für ein direktes Upgrade auf die aktuelle DocuWare Version 6.11 benötigen Sie mindestens Version 6.5. Ist das bei Ihnen der Fall und arbeiten Sie nicht mehr mit dem DocuWare Windows Client und zugehörigen Modulen bzw. Schnittstellen, wie zum Beispiel ACTIVE IMPORT und Toolkit, sollte das Upgrade von Ihrem DocuWare Partner ohne großen Aufwand durchgeführt werden können.

Upgrade in mehreren Schritten

Haben Sie eine ältere Version als DocuWare 6.5 im Einsatz, muss das Upgrade in mehreren Schritten durchgeführt werden. Das DocuWare Upgrade Package verbindet in diesem Fall durch eine strukturierte Vorgehensweise den Wunsch nach der aktuellen Version mit der Herausforderung einer höchstmöglichen Verfügbarkeit Ihres Systems auf ideale Art und Weise.

DocuWare Upgrade Package

 

Sidegrade von Windows- auf Web-Technologie

Wenn Sie noch mit dem DocuWare Windows Client und entsprechenden Modulen wie ACTIVE IMPORT, RECOGNITION oder CONTENT-FOLDER arbeiten, empfehlen wir das Sidegrade Package. Mit diesem Paket erhalten Sie nach einer ausführlichen Systemanalyse ein Festpreisangebot für das Sidegrade. Die gute Vorarbeit macht einen reibungslosen Umstieg auf die browser-basierte Lösung möglich – bequem für alle, ob Administratoren oder Anwender.

Sidegrade Package DE.png


Wenn Sie sich zukünftig nicht mehr um Upgrades kümmern möchten, denken Sie doch über einen Wechsel in die Cloud nach. Denn mit DocuWare Cloud profitieren Sie immer automatisch von der neuesten Software-Version.

Möchten Sie noch mehr über die aktuelle DocuWare Version 6.11 erfahren, schauen Sie sich die Aufzeichnung der diesjährigen Produktpräsentation auf der DocuWare Partner-Konferenz an.

 

Topics: Setup & Konfiguration

Kommentar

Monatlicher Newsletter

Abonnieren Sie die monatlichen UserInfo, die alle Tipps und Tricks übersichtlich zusammenfasst.

UserInfo Newsletter Abonnieren

Sofortige Info

Abonnieren Sie den Produkt-Blog, um neue Artikel sofort zu erhalten.

Neueste Artikel