Broschüre: Öffentliche Verwaltung auf dem Weg zur E-Rechnung

Broschüre: Verwaltung auf dem Weg zur E-Rechnung

Broschüre: Verwaltung auf dem Weg zur E-RechnungDie öffentliche Hand digitalisiert ihre Prozesse immer weiter. Die EU verpflichtet nun alle öffentlichen Auftraggeber von europaweiten Vergabeverfahren, die Rechnungen dazu elektronisch annehmen und verarbeiten zu können. Eine AWV-Broschüre informiert Sie darüber, was das für die Verwaltungen, aber auch für die Unternehmen bedeutet.

Die EU-Richtlinie 2014/55/EU über die elektronische Rechnungsbearbeitung im öffentlichen Auftragswesen schreibt den Empfang und die Weiterleitung von elektronischen Rechnungen verbindlich vor. Sie ist am 26. Mai 2016 in Kraft getreten, die Mitgliedsstaaten müssen sie bis zum 27. November 2018 in nationales Recht umsetzen. Damit schafft die EU die Grundlage für ein einheitliches Rechnungsformat in der öffentlichen Verwaltung.


Die EU-Kommission erarbeitet bis zum 27. Mai 2017 mit der zuständigen europäischen Normungsorganisation eine europäische Norm, die technologieneutral ist und mit den maßgeblichen internationalen Normen für die elektronische Rechnungsstellung vereinbar sein soll. Die EU-Mitgliedsstaaten müssen sicherstellen, dass ihre öffentlichen Auftraggeber E-Rechnungen empfangen und verarbeiten, die dieser europäischen Norm entsprechen.


Die Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung e.V. (AWV) hat im August 2016 die Broschüre „Der Weg zur E-Rechnung in der Verwaltungspraxis“ herausgegeben. Diese informiert Sie in insgesamt zwölf Beiträgen ausführlich über:

  • Rahmenbedingungen für den Weg zur E-Rechnung in der Verwaltungspraxis
  • Anforderungen an Wirtschaft und Verwaltung bei der elektronischen Rechnung
  • Unterstützungsangebote und praktische Erfahrungen

Der Ratgeber ist aus einer Fachveranstaltung der Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung e.V. (AWV) hervorgegangen. Das Inhaltsverzeichnis der Broschüre finden Sie online. Wenn Sie die Printausgabe bestellen, verrät Ihnen deren letzte Seite zudem, wo Sie die Präsentationen herunterladen können, aus denen die Beiträge entstanden sind. 



Topics: Neuigkeiten

Kommentar

Monatlicher Newsletter

Abonnieren Sie die monatlichen UserInfo, die alle Tipps und Tricks übersichtlich zusammenfasst.

UserInfo Newsletter Abonnieren

Sofortige Info

Abonnieren Sie den Produkt-Blog, um neue Artikel sofort zu erhalten.

Neueste Artikel