Bitkom akademie

Webinar: Stolpersteine GoBD

Von Claudia Goebel • 1. April 2019
Teilen

Was bedeuten die GoBD für die Unternehmenspraxis? Wie werden sie am effektivsten umgesetzt? Und was ist unter einer Verfahrensdokumentation zu verstehen? Auf all diese Fragen antwortet ein kostenfreies Webinar der Bitkom Akademie.

Die „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“ (GoBD) regeln die Vorgaben für IT-gestützte Buchführungsprozesse. Dabei reichen die Vorgaben von spezifischen Pflichten bei der Archivierung und beim Scannen bis hin zu der Frage, was in welcher Form dokumentiert werden muss.

Das Webinar "Stolpersteine GoBD" am 16. Mai 2019 informiert umfassend über die Anforderungen, die Unternehmen im Rahmen des Regelwerks erfüllen müssen.

Der Referent Jakob Hamburg ist bei der Kanzlei Peters, Schönberger & Partner in München tätig. Er berät an der Schnittstelle Steuerrecht und IT sowie Tax Compliance insbesondere im Bereich des nationalen und europäischen Umsatzsteuerrechts. Aktuell beschäftigt er sich differenziert mit den Vorgaben der XRechnung sowie deren Anwendung in der Praxis.

 

Topics: Support & Training

Kommentar