Screen_DE

Archivierte Dokumente im Intranet einbinden

Stellen Sie Ihren Außendienstmitarbeitern in Ihrem Intranet Preislisten zur Verfügung, die in DocuWare archiviert sind. Sie verwalten die Dokumente bequem im Archiv und die Kollegen haben immer Zugriff auf die neuste Version der Preislisten - alles ganz ohne eigene Programmierung.

Anstatt DocuWare als „Ganzes“ zu verwenden, können Sie auch gezielt einzelne Elemente wie archivierte Dokumente, Briefkörbe oder Listen in Ihre Intranet-Webseite oder in eine Software einbinden. Jedes Element hat eine eigene ID und kann dank der offenen Architektur von DocuWare über eine URL abgerufen werden. Die Oberfläche liefert DocuWare gleich mit.

Eine archivierte Preisliste öffnet sich beim Aufruf auf der Intranetseite im DocuWare Viewer. Sogar der DocuWare-Login kann in die URL eingebettet werden, so dass auch Nutzer ohne DocuWare-Kennung auf die Preisliste zugreifen können (je einer zum gleichen Zeitpunkt). Die Logindaten sind aus Sicherheitsgründen immer verschlüsselt und andere Dokumente außer dieser Preisliste lassen sich mit der Integrations-URL nicht abrufen.

Der Link für die Integration muss nur einmal erstellt und – im Fall der Preisliste – in den Code der Intranetseite eingefügt werden. Der Link basiert auf einer Suche, die als Ergebnis das gewünschte Dokument hat. Tipps zur Definition der Suche finden Sie im Handbuch zur URL-Integration.

Die Erstellung des Links geht komfortabel mit dem Tool URL Creator:

URL-Integration

 

Auch wenn Sie die Preisliste mehrfach aktualisieren, wird über den Link immer die aktuelle Fassung angezeigt.

 

 

 

Topics: Integration

Kommentar

Monatlicher Newsletter

Abonnieren Sie die monatlichen UserInfo, die alle Tipps und Tricks übersichtlich zusammenfasst.

UserInfo Newsletter Abonnieren

Sofortige Info

Abonnieren Sie den Produkt-Blog, um neue Artikel sofort zu erhalten.

Neueste Artikel