Integration: Gegen DocuWare programmieren

Von Ahmet Tas • 10. Februar 2016
Teilen

SDK_Blog_Graphic_neu.pngHaben auch Sie den Wunsch, DocuWare in Ihre eigenen Applikationen zu integrieren, um Aufgaben zu automatisieren und so Ihre Effizienz zu steigern? Ganz egal, ob es sich hierbei um eine Anwendung, Webseite oder App handelt – dieser Wunsch ist einfach realisiert. Und die Möglichkeiten, DocuWare Funktionalitäten dort einzubinden, sind nahezu unbegrenzt!
Durch DocuWare SDK erreichen Sie weitaus mehr als nur Dokumente hochzuladen, abzurufen und Indexeinträge zu ändern. So können Sie zum Beispiel auch ganz einfach:

• nach Dokumenten über mehrere Archive suchen
• definierte Stempel setzen
• Dokumenten aus Ihrem Briefkorb ins Archiv ablegen
• mehrere Indexeinträge in einem Rutsch modifizieren

Und all das kann durch Ihre Webapplikation, Ihre mobile App oder Ihre native Anwendung ausgelöst werden. Ganz egal ob automatisiert oder interaktiv, ohne die primäre Applikation zu verlassen. Anwendern bleibt so der ständige Wechsel zwischen verschiedenen Anwendungen erspart.

Ermöglicht wird dies durch die standardisierte REST Schnittstelle, auf der DocuWare SDK aufbaut. Integrationen aus weit verbreiteten Programmiersprachen und Technologien (.NET, PHP, Java, NodeJS, Ruby, Perl) sind damit kein Problem.
In unserem GitHub Repository finden Sie Codebeispiele für den Einstieg in die Programmierung gegen DocuWare SDK auf Basis von C# und .NET. Sie benötigten lediglich Visual Studio (hier herunterladen). Wir arbeiten stetig daran, unsere Beispiele auf GitHub zu erweitern. Ergänzen auch Sie dort gerne fehlende Beispiele durch Ihren eigenen Beitrag.


Topics: Integration

Kommentar