DocuWare und digitale Trends 2016/17

Von Katja Leonhardt • 12. Dezember 2016
Teilen

2016Die digitale Transformation der Wirtschaft ist im vollen Gange und Sie als DocuWare-Kunden sind mittendrin. Damit Sie bei der Gestaltung von neuen Geschäftsmodellen aktiv mitwirken können und von der Digitalisierung im Arbeitsalltag profitieren, liefern wir auch im neuen Jahr Praxistipps und Anregungen. Diese Themen haben Sie im Jahr 2016 besonders interessiert:

Am häufigsten wurden die Posts zu den neuen DocuWare-Versionen gelesen. Ein Ziel von DocuWare Version 6.9 war es, die Steuerung von elektronischen Geschäftsprozessen einfacher machen – zum Beispiel die Bearbeitung von Reiseformularen oder die Weiterverwendung von Papierformularen im digitalen Büro.

Die Digitalisierung von Prozessabläufen mit dem Workflow Manager war ein Schwerpunkt der DocuWare Version 6.10. Passen Sie die Workflows flexibel an Ihren Arbeitsalltag an: Wenn sich für selten vorkommende Prozesse das Einrichten eines Workflows mit dem Workflow Designer nicht lohnt, nutzen Sie einfach eine Anfrage direkt aus dem DocuWare Client.

Benutzer von DocuWare können an den Geschäftsprozessen teilhaben, auch wenn sie gar nicht im Büro sind. Dafür sorgt die im März neu erschienene App DocuWare Mobile, mit der sich sogar Workflow-Aufgaben bearbeiten lassen.

Machen Sie sich mit DocuWare Cloud unabhängig von der Unternehmens-IT. Da keine Installation und keine Infrastruktur für DocuWare Cloud erforderlich sind, können Sie Dokumentenmangement auch nur in Ihrem eigenen Fachbereich einsetzen. Und natürlich können sie sich auf die Sicherheit Ihrer Daten verlassen - im Oktober 2016 wurde dies mit der  SOC-2-Zertifizierung einmal mehr bestätigt. Beispiele für den Umstieg in die Cloud sowie praktische Anregungen finden Sie im Bereich Cloud.

Lassen Sie sich auch für das Jahr 2017 inspirieren! Und damit Sie keinen Artikel versäumen, abonnieren Sie am besten den Blog. Nur rechts im blauen Kasten die E-Mail-Adresse eingeben, Abonnieren klicken – fertig.

 

 

 

Topics: Workflow, Cloud, Mobilität, Formularmanagement

Kommentar